Aktuelles

Neue Miscanthus gig.Sorte 'Meidl'

Miscanthus gig. 'Meidl'
Miscanthus gig. 'Meidl

Wir möchten Ihnen unsere Sorte 'Meidl' als nachwachsenden Rohstoff vorstellen.

'Meidl' unterscheidet sich gegenüber M.gig.Aksel Olsen oder Giganteus durch lila Austreib, einen sehr viel dichteren Wuchs und einer roten Blüte ca. 50cm über dem Laub. Die Blüte beginnt ca. Mitte bis Ende September.

 

Keimfähige Saat wurde bisher nicht gefunden.

Der Ertrag an Trockenmasse wurde über mehrere Wiegeversuche festgestellt und beträgt ca. 30%.

'Meidl' wurde im Dezember 2011 in Potsdam unter Sortenschutz gestellt und hat hier gegenüber Vergleichspflanzen die höchste Bewertung bekommen.

 

Wir suchen einen Partner, der die Vermehrung weiter voran bringt.

In unserer Baumschule/Staudenkulturen sind mehrere tausend Mutterpflanzen vorhanden ( 1jährig, 2jährig und 3jährig).
Bei Interesse geben wir gerne weitere Auskünfte. Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung ebenfalls möglich.

Gräserkunst auf der Bundesgartenschau 2015 in Premnitz

Mode aus Gräsern, gewebt von Annelore Facius aus Magdeburg.

Sie hat dafür Miscanthus sinensis " Rosi " aus unserem Sortiment verwendet!

Bilder von den Kunstwerken finden sie in unserer Bildergalerie

Gräsersortiment

Findlinge zu verkaufen, große + kleine, auch als  Sprudelsteine geeignet!

Anschrift

Baumschule Camehl

Im Grundfeld 5

29399 Wahrenholz OT Betzhorn

 

Telefon: 05835-352

Fax: 05835-7001

Gräserversand

... beschränkt, da ausschließlich Freilandware.

Öffnungszeiten

Ab November

 nach telefonischer Anmeldung